Evelyn Regner und Mario Lindner präsentieren neues Buch „Radikale Solidarität“

Das neue Buch "Radikale Solidarität - Warum Vielfalt immer eine soziale Frage ist!"

Freitag den 21. Oktober, präsentieren SPÖ-Gleichbehandlungssprecher Mario Lindner und EU-Parlaments-Vizepräsidentin Evelyn Regner ihr neues Buch „Radikale Solidarität – Warum Vielfalt immer eine soziale Frage ist!“. Gemeinsam mit mehr als 20 Autor*innen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik veröffentlichen Lindner und Regner ein Manifest für eine Art der Vielfaltspolitik und beantworten die Frage „Haben wir keine anderen Probleme?“. Den konstruierten Widerspruch zwischen Identitätspolitik und der sozialen Frage wollen die Autor*innen nicht länger hinnehmen und treten mit „Radikale Solidarität“ an, um zu beweisen, dass soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Emanzipation nur Hand in Hand erreicht werden können.

Unter folgendem Link können sie das Buch bestellen:

https://shop.oegbverlag.at/gv/themengebiete/radikale-solidaritat-9783990464687